Blog

Wichtige Information für AMONDIS Rechnungseingangsbuch-Kunden

Nach mehr als 8 Jahren Parallellauf werden die Belegnummern auf dem Scan-Etikett mit dem Einsatz von AMONDIS Version 10 nicht mehr unterstützt (Nummer auf dem Barcode-etikett = AMONDIS Belegnummer). Kunden, die noch diese veraltete Variante einsetzen,
müssen vor der Umstellung die Variante Vorgangsnummer einstellen. Natürlich helfen wir
Ihnen hierbei. Fordern Sie einfach ein entsprechendes Angebot an.

Achtung: Lediglich bei speziellen Anbindungen von Fremdapplikationen (AMONDIS-Linkserver) ist die Variante AMONDIS Belegnummer möglich.