Blog

Qualitätskontrollen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK)

Mit dem AMONDIS Spezialfalldialog erfolgreich jede Qualitätskontrolle absolvieren

Bereits seit Dezember 2018 besteht die Möglichkeit, Qualitätskontrollen in Krankenhäusern zu beantragen. Allgemeines Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung von Qualität und Sicherheit der Versorgungsprozesse in medizinischen Einrichtungen.
Zum 30.07.2019 traten tiefergehende Richtlinien zur „Kontrolle der Richtigkeit der Dokumentation der Krankenhäuser im Rahmen der externen stationären Qualitätssicherung“ in Kraft. Hierbei wurde definiert, dass u.a. Implausibilitäten in Qualitätsberichten,
Erkenntnisse bei Abrechnungsprüfungen und Meldungen von Versicherten bzw. sonstigen Dritten zum selben Sachverhalt mögliche Anhaltspunkte für die Beauftragung einer Qualitätsprüfung sind.

Es sind drei Arten der Kontrolle zu unterscheiden:
• Angemeldet vor Ort im Krankenhaus
• Unangemeldet vor Ort im Krankenhaus
• Schriftliches Verfahren
Mit unserer Softwarelösung AMONDIS Spezialfalldialog versäumen Sie keine angesetzten Fristen und sind bestens vorbereitet für eintreffende Qualitätskontrollen.

Lassen Sie sich unterstützen und kontaktieren Sie uns: kontakt@uhb-consulting.de