Blog

AMONDIS Medizincontrolling | PrüfvV

Gesetzliche Änderungen zum 01.01.2022

Vergessen Sie nicht die notwendigen Anpassungen in unserem Modul!

Das neue Jahr rückt immer näher – Und mit ihm die neuen gesetzlichen Regelungen bzgl. der geltenden PrüfvV. Nähere Informationen zu den einzelnen Bestimmungen finden Sie auf unserer Homepage: uhb-consulting.de/mdk-reformgesetz

Im Rahmen der neuen gesetzlichen Vorgaben sind im AMONDIS Kostenträgerdialog aktiv Anpassungen vorzunehmen, um sämtliche Änderungen korrekt abbilden zu können. Hierfür bestehen folgende Möglichkeiten:

  1. Änderungen selbst vornehmen
    Auf unserer Homepage finden Sie unsere Klickliste bezüglich der notwendigen Umstellungen: uhb-consulting.de/jahreswechsel-leitfaden
  2. Änderungen seitens der uhb consulting AG vornehmen lassen
    Sehr gerne führen wir für Sie die entsprechenden Änderungen durch.
    Melden Sie sich hierfür einfach bei Ihrem uhb-Ansprechpartner oder unter
    support@uhb-consulting.de. Haben Sie noch bestehende DL-Kontingente, werden die Aufwände darauf verbucht. Andernfalls erhalten Sie ein entsprechendes Angebot.
  3. Änderungen im Rahmen des Erweiterten Supports MDK vornehmen lassen
    Nehmen Sie bereits den Erweiterten Support MDK in Anspruch? Dann führen wir die Anpassungen gerne in diesem Rahmen durch. Melden Sie sich hierfür einfach beim Support: support@uhb-consulting.de