AMONDIS Material- und Chargendokumentation

Mit der AMONDIS Materialdokumentation vereinfachen Sie Ihre Dokumentationsprozesse durch die direkte und mobile Erfassung der Daten am Ort des Geschehens. Im OP, im Funktionsbereich oder auf Station stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Dokumentation aller Bewegungen von Betäubungsmitteln, Implantaten, Blutprodukten sowie chargenpflichtiger oder sonstiger für die Materialdokumentation relevanter Artikel zur Verfügung. Die Dokumentation ist dabei sowohl mit mobilen Geräten wie Tablet-PC als auch direkt am Stations-PC möglich.



Der integrierte Barcodeinterpreter4 extrahiert dabei die Serien- bzw. Chargennummern aus Komplexbarcodes und erleichtert so den Erfassungsprozess erheblich. Gleichzeitig werden aus der Verbrauchsdokumentation resultierende logistische Prozesse wie Bedarfsanforderung, Nachbestellung von Konsignationsware sowie Verbrauchs- oder Abgangsmeldung automatisch angestoßen.

Mit der integrierten Nutzung des Verfahrens werden die Mitarbeiter im OP und auf Station merklich entlastet, da die Mehrfacherfassung der Materialien entfällt.

Das Verfahren lässt sich auch in externe Systeme (KIS Systeme) integrieren, so dass ein Arbeitsablauf ohne Medienbruch möglich ist.

Highlights:

  • Mobile Datenerfassung
  • Integrierter Barcodeinterpreter zur
    • Interpretation von Herstellerbarcodes
    • Extraktion von Serien- und Chargennummer aus Komplexbarcodes
    • Plug-in in KIS bzw. Funktionsarbeitsplatz
  • Integrierter Zugriff auf Patientendaten
  • TFG-konforme Dokumentation von Blutprodukten
  • Chargenbestandsführung auf Station
  • Dokumentation von Umbuchungen, Schwund, Vernichtungen
  • Verfallsdatenüberwachung
  • Chargenverfolgung und Rückrufliste
  • Erstellung TFG-Statistik für Paul Ehrlich Institut (PEI)
  • Implantationspass
  • BtMG-konformes Betäubungsmittelbuch
  • Automatische Einleitung logistischer Prozesse wie z.B.
    • Direktbestellung / Abmeldung Konsiware
    • Direktbestellung Kaufware
    • Interne Anforderung im Einkauf / Zentrallager
    • Interne Anforderung mit Arztfreigabe von Arzneimitteln
    • Bereitstellung von Daten für elektrische Patientenakte / Archiv-system
  • Export des bewerteten Verbrauchs an die Kostenrechnung

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen