AMONDIS Anlagenbuchhaltung Grundlagenkurs

Mit unserer Anlagenbuchhaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anlagenbuchhaltung schnell, sauber und übersichtlich zu verbuchen und zu verwalten. Damit dies möglich ist, müssen gewisse Grundeinstellungen getroffen werden.

In diesem Kurs wird Ihnen vermittelt, wie die Anlagenbuchhaltung funktioniert, welche Buchungen automatisch vom System erzeugt werden und wie Buchungen korrigiert werden. Damit die Buchungen erzeugt werden können, benötigen Sie sauber und korrekt eingerichtete Stammdaten. Wir versetzen Sie hier in die Lage, Ihre Stammdaten selber zu verwalten. Des Weiteren wird Ihnen gezeigt, wie Sie in der Anlagenbuchhaltung Güter aktivieren, umbuchen, stornieren oder auch abgehen lassen können. Gemeinsam werden wir immer wieder die Auswirkung in der Finanzbuchhaltung erörtern und auch betrachten.

Nach den Aktivierungstätigkeiten steigen wir in das Thema Auswertungen ein. Zu guter Letzt werden wir gemeinsam einen Anlagenspiegel erstellen und auswerten. Selbstverständlich bekommen Sie immer wieder Tipps und Tricks, wie Sie sich Ihren
Alltag erleichtern können.

Kursinhalte
  • Grundlagen und Stammdaten
  • Zugänge (inklusive Abarbeitungsliste)
  • Abgänge
  • Umbuchungen
  • Auswertungen
  • Erstellung des Anlagespiegels
  Zielgruppe:
  • AMONDIS Anwender

Voraussetzung Teilnehmer:
  • keine Vorkenntnisse erforderlich


Teilnehmer:
    mindestens 4 Personen

Referent:
    Lena Kebinger

Kursdauer:
    2 Tage

Preis:
    950,00 Euro

Datum:
    04.06. - 05.06.2019

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ok