Blog

AMONDIS V10 in Entwicklung

Bitte bereiten Sie Ihr Systemumfeld vor

Mit großem Eifer und Elan arbeiten wir bereits an der AMONDIS Version 10. Hierbei werden sich auch die Systemvoraussetzungen ändern.
Wir bitten Sie daher bereits vorab Ihr Systemumfeld auf folgende Punkte zu prüfen:

  • Mit AMONDIS Version 10 wird der Microsoft SQL Server 2014 nicht mehr unterstützt.
  • Bitte aktualisieren Sie Ihre AMONDIS Server, falls Sie einen Windows Server < 2016 betreiben. Da der Support für Windows Server 2012 sowie Windows Server 2012 R2 bereits im Januar 2018 ausgelaufen ist und der erweiterte Support hierfür im Januar 2023 endet, empfehlen wir bereits jetzt die Migration des AMONDIS Servers auf Windows Server 2019 / 2016. Die Unterstützung von AMONDIS V10 auf Windows Server 2012 R2 wird daher mit dem Einsatz von AMONDIS V10 auslaufen. (Bitte beachten Sie außerdem, dass der Support für Windows 7 von Microsoft bereits beendet wurde und seit AMONDIS V9 nicht mehr unterstützt wird).
  • Aus DSGVO Gründen empfehlen wir, die AMONDIS Benutzerverwaltung an das Active Directory zu koppeln. Fordern Sie hierzu frühzeitig ein entsprechendes Angebot an.

Bringen Sie Ihre Wünsche und Anregungen für das AMONDIS V10 Finanzwesen ein

Wir sind sehr stolz darauf mit AMONDIS eine Software zu betreiben, die nie still steht, sondern stetig mit Ihren konstruktiven Anregungen weiterentwickelt und vorangebracht wird. Im Rahmen von V10 sollen im Finanzwesen einige Themen umgesetzt werden, die Ihnen das Arbeiten mit unserer Software noch weiter erleichtert.

Beispielsweise:

  • Dezentrale Lieferscheinerfassung
  • AMONDIS Digitales Rechnungseingangsbuch als App
  • Erweiterung der SuSa Investplans um Anforderungen aus KHZG
  • AMONDIS Digitales Rechnungseingangsbuch Weberfassung: Erweiterung um Kostenstellenerfassung, Auskunft aus AMOR
  • Bearbeitungssperren in den Buchungsprogrammen je Sachbearbeiter
  • Überarbeitung der Honorarverwaltung
  • Uvm.

Haben Sie noch weitere Themenbereiche und Entwicklungswünsche, die Sie gerne in unserer Software verwirklicht sehen möchten?
Schreiben Sie uns gerne jederzeit an: support@uhb-consulting.de

Wir freuen uns über Ihre Anregungen!